Wie wählt man das Öl für den eigenen Motor richtig aus?

Man muss sich mit den empfohlenen Zulassungen für Ihr Fahrzeug ausführlich bekannt machen. Es soll eine solche Viskosität gewählt werden, welche die besten Betriebsbedingungen abhängig von der Region, der Jahreszeit, des Fahrstils und des Alters des Fahrzeuges gewährleisten wird. Beispielsweise, für die niedrigen Betriebstemperaturen bei 0W- oder 5W-, für die neuen Fahrzeuge, für den sparsamen Kraftstoffverbrauch – W30, für die Motoren mit guter Laufleistung –W40 oder -W50. Am geeignetsten sind die Öle mit Beimischungsstoffen, welche aufgrund der Antifriktionstechnologien den Motor in den extremen bzw. anspruchsvollen Situationen retten.

15:22
325